Die Verlockungen des Ostens – Kunstausstellung im Istanbuler Pera Museum

Ausstellung: The Lure of the East Noch bis zum 11. Januar 2009 zeigt die Kunstausstellung “The Lure of the East – British Orientalist Painting” im Istanbuler Pera Museum die abendländische Wahrnehmung des Orients, insbesondere des Nahen Ostens in den Jahren 1780 bis 1930.

Organisiert vom Britischen Konsulat in Zusammenarbeit mit Tate Britain sind über 100 Exponate im Pera Museum zu sehen, darunter einige berühmte Gemälde wie “Zwei musizierende Mädchen” (1880) von Osman Hamdi Bey und ein Portrait von Colonel T.E. Lawrence (1919), bekannt als “Lawrence of Arabia” von Augustus John.

Ausstellung: The Lure of the East

Pera Museum – Pera Müzesi

Meşrutiyet Caddesi No.65

34443 Tepebaşı – Beyoğlu – İstanbul

Link: Homepage Pera Museum Istanbul

Nachdem die Ausstellung bereits in den USA im Yale Center for British Art und anschliessend in den Tate Britain Linbury Galleries in Großbritannien zu sehen war, ist das Pera Museum im Istanbuler Stadtteil Beyoğlu die dritte Station.

Die überwiegend im 19. Jahrhundert entstandenen Gemälde sind hier unter dem türkischen Titel “Doğu’nun Cazibesi – Britanya Oryantalist Resmi” ausgestellt. Ab Februar 2009 wird die Ausstellung dann im Sharjah Art Museum in den Vereinigten Arabischen Emiraten gezeigt.

Das könnte dich auch interessieren...