Im Schatten von Kastanienbäumen und den Mauern der osmanischen Beyazıt-Moschee in Istanbul

Beyazıt
Der Durchgang vom Beyazıt-Platz zum alten Bücherbasar ist manchmal ein sehr ruhiger und manchmal ein sehr geschäftiger Ort im Herzen der Altstadt von Istanbul. Nahe einem Teegarten und im Schatten von Kastanienbäumen und den Mauern des osmanischen Beyazıt-Komplexes mit Moschee und Mausoleum aus dem frühen 16. Jahrhundert warten vereinzelt Künstler und Strassenhändler auf Kunden. Lesen Sie weiter

Die Yeni-Moschee in Istanbul

Yeni-Moschee in Istanbul
Die Yeni-Moschee wurde von den Osmanen im 17. Jahrhundert erbaut und ist ein zentraler Anlaufpunkt im Istanbuler Stadtviertel Eminönü. Neben der Moschee befindet sich das Mausoleum der Turhan Valide Sultan, Mutter von Sultan Mehmet IV., die die Arbeiten an der Yeni-Moschee 1663 vollenden ließ, nachdem bereits Safiye, die Mutter Mehmets III. 1597 mit der Errichtung des Gotteshauses begonnen hatte. Lesen Sie weiter