Kategorie: Reise & Landeskunde

Reisekasse und Geld wechseln in der Türkei

Die Türkei ist ein bekanntes Reiseland und beliebt bei vielen Urlaubern, die ihre schönsten Tage im Jahr in einem der zahlreichen Hotels an der Mittelmeerküste oder an der türkischen Ägäisküste verbringen. Nicht wenige sparen das ganze Jahr für diese besondere Zeit und kalkulieren möglichst genau die Kosten für ihren Urlaub.

Wer in die Türkei reist sollte nicht vergessen, dass das Land noch mehr als Sonne und Strände zu bieten hat.

Hotel-Übernachtung in der Türkei

Die Türkei ist ein beliebtes Reiseland und bietet mit seinen sehr unterschiedlichen Regionen nahezu alle Möglichkeiten, um einen interessanten und entspannten Urlaub zu verbringen.

Egal ob man einen Strandurlaub mit Baden, Sport- und Freizeitangeboten anstrebt oder sich von beeindruckenden Bauwerken aus der Antike oder aus osmanischer Zeit faszinieren lässt, das Land hat für Jeden etwas. Auch Natur- und Wanderfreunde kommen nicht zu kurz, denn die Wege und Landschaften entlang der türkischen Mittelmeerküste, im Taurus-Gebirge oder im Landesinnern hinterlassen unvergessliche Eindrücke.

Der 19. Mai 1919 – Beginn des Türkischen Unabhängigkeitskrieges

Der 19. Mai ist ein nationaler Feiertag in der Türkei und erinnert an den Beginn des Türkischen Unabhängigkeitskrieges 1919 in Samsun durch Mustafa Kemal Paşa, später “Atatürk” genannt. Der Tag wird im ganzen Land mit Zeremonien und Gedenkveranstaltungen sowie auch Sportereignissen der Jugend begangen. Die politischen Parteien stellen Kränze an den Atatürk-Denkmälern auf.

Camping in der Türkei

Für viele Urlauber ist Campingurlaub die ideale Form, um ihre Ferien zu verbringen. Während es in Deutschland sowohl in verschiedenen Regionen im Inland als auch an der Nordsee- und Ostseeküste viele Campingplätze gibt, zieht es nach wie vor viele Camper in die europäischen Nachbarländer. Im Vergleich dazu ist die Anzahl der Campingplätze in der Türkei eher gering.