Stichwörter: Ägäis

Die Kalksteinterrassen Pamukkale

Pamukkale heißt auf Türkisch “Baumwoll-Schloß” und so werden die Kalksteinterrassen nahe der westanatolischen Stadt Denizli genannt, die durch stark kalkhaltiges Wasser der dortigen Thermalquellen entstanden sind.

Die Akropolis von Pergamon

Oberhalb der heutigen Stadt Bergama thronen die Ruinen der alten Akropolis von Pergamon. Bereits im 8. Jahrhundert v. Chr. sollen hier äolische Griechen gesiedelt haben, später war Pergamon unter der Herrschaft von Alexander des Großen bzw. seiner Generäle.

Bodrum – Segelyachten und Kreuzritterburg

Der Ort Bodrum in der südlichen Ägäis der Türkei ist das Zentrum der gleichnamigen Halbinsel in der Provinz Muğla mit herrlichen Buchten und Stränden, dem bezaubernd schimmernden blauen Meer und kleinen Nadelwäldern.